SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,594
Fotos 65,977
Kommentare 58,613
Aufrufe 496,431,166
Belegter Speicherplatz 19,102.3Mb

« Januar 2022
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
Triebwagen1.jpg
Triebwagen, Feldbach
Gerd

[ Bahnen, Eisenbahnen ]
Schwaighoferstiege_Hall.jpg
Schwaighoferstiege
SAGEN.at

[ Hall in Tirol - Ansichten aus Hall in Tirol ]
Wendelstein0811010.jpg
Wendelsteinbahn
peter

[ Seilbahnen ]
IMG_2858_sagenc.JPG
Sonnenuhr
cerambyx

[ Umbrien 2007 ]
Restaurant_Hungerburg.jpg
Bahnhof-Restaurant H
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
Goldhaubengruppe_Lambach.jpg
Goldhaubengruppe Lam
SAGEN.at

[ Tracht und Trachten ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Trinkwasserversorgung Photo Options
mehr
Wasserturm_Waehring.jpg
Hydrant_Hipples_01.jpg
Brunnen_Sobieskiplatz_01.jpg
Frosch_Taube_A.jpg
Albertinische_Wasserleitung_02.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Brunnen Sobieskiplatz
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,748
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Dieser Brunnen in Wien 9., Sobieskiplatz trägt auf der Rückseite die kaum mehr leserliche Inschrift:

"WIEDERERRICHTET 1986 VON DER - STADT WIEN ZUR - ERINNERUNG AN DEN - AUSLAUFBRUNNEN DER EHEMALIGEN - KAISER-FERDINANDS-WASSERLEITUNG.
DIE WÄSCHERINNEN DES - HIMMELPFORTGRUNDES HOLTEN VON - IHM IN GROSSEN BUTTEN IHR WASSER.
DER VOLKSMUND NANNTE DAS BASSIN - DIESES BRUNNENS "BASSENA"

Auf diesem Platz befand sich einst die "Rennersche Wäscherei", die ausschließlich kaiserliche Wäsche wusch.


©Harald Hartmann, Oktober 2007
· Datum: Mo Oktober 1, 2007 · Aufrufe: 21357
· Dateigröße: 61.7Kb, 95.2Kb · Abmessungen: 800 x 600 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Brunnen Wasserleitung Wien



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


©2000 - 2022 www.SAGEN.at