SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Deutschland >> Bayern >> Sagen aus dem Bayrischen Inntal

   
 
  SAGEN aus dem BAYRISCHEN INNTAL
Die drei heidnischen Jungfrauen auf der Auerburg
Das Marterl am Ortnerfeld
Das Turmmanndl
Das Bildstöckl am Burgberg
Oberaudorfs Einsiedler und der "Weber an der Wand"
Das Floribergweiberl
Die Sage vom Grafenloch
In der Wolfsschlucht
Die Wirbelwindhexe
Die Nuslbergsage
Der Geist am Ramserer Stein
Die drei Schatzgräber aus Mühlbach
Der Kohlensepp in des Teufels Klauen
Wie der Hechtsee entstanden ist
Die Nixe im Hechtsee
Irrlichter
Die Kapellengeister
Immer wieder geisterte es um die Fuchsenkapelle
Die letzte Hinrichtung in Oberaudorf
Das Metzgerkreuz an der Trißlstraße
Der Hexentanzplatz in Grub
Hexen unterm Brünnsteingipfel
Unterm Brünnsteingipfel hauste auch der Teufel
Der Goldtropf
Der wilde Alperer
Die Sage von der Kapelle in Vorderrechenau
Ein Räuber wird zum Büßer
Der bestrafte Raufer
Der redende Leuchtkopf
Der Teufel beim Kartenspiel
Das Lichtlein im Wald
Der Schneider, der Riese und der graue Stein auf dem Wildbarren
Der Teufel, die Pfarrersköchin und der "Graue Stein" auf dem Wildbarren
Der Lennerbachgeist
Der Geist am Langweilsteg
Die Husarenlinde bei Niederaudorf
Der Grenzsteinversetzer
Der Ritter von Kirnstein mit dem Faß voll Gold
Zwei Grenzer an der Geisterburg Kirnstein
Die Sage vom Grafen von Kirnstein, der seine Burg nicht mehr finden konnte
Das zerbrochene Rad
Der Totenruf
Auf dem Pestacker bei Fischbach
Der Klosteraufheber
Steinerne Brotlaibe
Der Tote im Wirtshaus
Warum das erste Kirchlein des Inntales auf den Kleinen Madron, den Petersberg, kam
Die Hand Petri und das Teufelsloch am Petersberg
Petrus wettet mit dem Teufel
Das Muttergottesbild im Peterskirchlein
Die Sage von der alten Rachelburg bei Flintsbach
Die weiße Frau von der Ruine Falkenstein
Räuberische, mörderische und fromme Falkensteiner Grafen
Die Toten streiten für den frommen Falkensteiner
Die Sage von den Blutnelken
Der unbekannte Reiter
Die grausame Gräfin von der Rachelburg
Die drei Jungfrauen auf der Rachelwand
Das geizige Männlein
Vom Wetterich und von den Wetterhexen
Die Teufelsmauer am Förchenbach
Die Sage vom Goldenen Ritter
Der Tod des Goldenen Ritters
Das geschnitzte Männlein
Der feurige Tatzelwurm in der Gumpeischlucht
Der feurige Tatzelwurm auf dem Wirtshausschild
Wilde Schiffsleute auf dem Inn
Wie der Alberer einen Geizhals kuriert hat
Die Kundel vom Heuberg Bild!
Die Baumhexen
Die Irrwurzen
Die Ebenacker-Dudl und das Schneiderlein
Nußdorfer Hausgeister
Warum das kleine Nußdorf gleich zwei Kirchen sein eigen nennt
Der Lindwurm im sagenhaften See oberhalb von Nußdorf
Wie die Einsiedelei Kirchwald entstanden ist
Vom goldträchtigen Kranzhorn
Die Mär vom Herrn von Katzenstein
Das Kirchlein zum Heiligen Kreuz bei Windshausen
Der Kirchenbau zu Ebbs
Die Teufelskanzel am Zahmen Kaiser
Wie das Kaisergebirge entstanden ist
Auf der Herrenalm geht's um
Die Kröte auf der Steinalm
Das Heppei
Wie der Löwe ins alte Wappen von Altenbeuern kam
Das Seelenlicht im Tannermoos bei Neubeuern
Das Irrlicht von Kirchdorf am Oberen Wasen
Der Teufel in der Kunkelstube beim Baumgartner in Raubling
Das wandernde Licht
Der verwunschene Wald bei Reischenhart
Das Adventslicht bei Reischenhart
Der fromme Ritter
Wie Rosenheim zu seinem Namen kam
Wie das Rosenheimer Schloß versank
Das Salzmandl
Das Dorf am Doblergraben
Das versunkene Dorf
Der Kirchenbau von Kleinholzhausen
Der Teufel und der Schmied
Die Glocken von Sunkenroth
Das Christkind mit den zerrissenen Schuhen
Das Stifterbrünndl von Rott am Inn
Die Baumeister von Wasserburg
Der Bräundlstein von Reichertsham
Wie die Babenshamer Kirche gegründet wurde
Die Teufelsbrücke über den Inn bei Gars
Der Raubritter von Königswart
Das Totenlicht von Eßbaum