SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Italien >> Ulten

   
 

DIE DREI MÄHER

In einer kleinen Wiese am Unterkofelgut in Ulten sah man öfters um Mitternacht drei Männer unter Heulen und Fluchen mähen. Wenn sie die Sensen wetzten, flogen die hellichten Funken davon. (Ulten.)

Quelle: Zingerle, Ignaz Vinzenz, Sagen aus Tirol, 2. Auflage, Innsbruck 1891, Nr. 416, S. 241