SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Liechtenstein

   
 

DIE TOBELHOCKER

Die Volkssage übte eine eigene Justiz gegen die Brenner, welche, nicht gut genug zur Hölle, in ein finsteres Tobel, da, wo man zur Alp Lawena geht, gebannt sind; dort sitzen sie an steinernen Tischen stumm und starr, denn ihr Herz war auch hart wie Stein und unerbittlich, und ihr Lügenmund ist geschlossen immerdar. Das Volk nennt sie "Tobelhocker".

Quelle: Sagen aus Liechtenstein, Otto Seger, Nendeln/Liechtenstein, 1966/1980, Nr. 56