SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Italien >> Überetsch

   
 

Klingeln und Ringeln im Fels

Zwischen Salurn und Buchholz gibt es der Felsen und Felswände viele, so daß sogar eine solche felsreiche Örtlichkeit vorzugsweise "Im Stoanreich" genannt wird. In einem dieser Felsen des sogenannten Stoanreiches geht nun eine große Kluft tief hinein, und drinnen hört man beständig ein Klingeln und Ringeln.

Die Leute sagen, das komme her von eitel großen, schwarzen Schlangen, die drinnen sich aufhielten, niemals an das Tageslicht kämen und nach deren näherer Forschung niemand ein Verlangen trägt.

Quelle: Deutsche Alpensagen. Gesammelt und herausgegeben von Johann Nepomuk Ritter von Alpenburg, Wien 1861, Nr. 396.