SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Sagen zu Jahreskreislauf, Pflanzen und Tieren

   
 

Die Maus

Im manchen Gegenden schreibt der Bauer zu Nikasius vor Sonnenaufgang drei Andreaskreuze an das Scheunen- und Schütteltor. Die helfen wider die Mäuse. Wer in der Fastenzeit Strohbänder macht, dem kommen die Mäuse nicht in die Kornkammer. Fluchst du den Feldmäusen, so sagt man, so vermehren sie sich siebenmal.

Quelle: Sagenreise ins Pielachtal, Sagen, Erzählungen, Geschichten - aus dem reichen Sagenschatz des Pater Willibald Leeb. Zusammengestellt und herausgegeben von der Arbeitsgruppe Heimatforschung im Verein für Dorferneuerung in Hofstetten und Grünau. Text: ca 1900.
Von Gerhard Hager, Verein für Dorferneuerung, 3202 Hofstetten-Grünau, freundlicherweise für SAGEN.at zur Verfügung gestellt.