SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Kinderreime und Kinderspiele >>                                                                                                                           Macht auf das Tor, Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, 1921

   
 

Die ersten Hosen - 28. Melodie.

Unser Hans hat Hosen an,
Und die sind ihm zu klein.
Horcht, wie der Wind geht,
Horcht, wie der Hahn kräht!
Draußen auf der Hollerstaud'n
Sitzt ein schöner Fink Fink Fink,
Draußen auf der Hollerstaud'n
Sitzt ein schöner Fink.

*

Gehenlernen.

Manneli, Fraueli Hochzit ha,
Chumm mr wai es Schoppeli ha,
Schoppeli isch-is z'wenig,
E Schoppe-n-isch-is z'vil.

*

Steig auf das Bergle,
Fall aber nicht herab:
O herzig lieb's Schätzle,
Brich's Füßle nit ab.

*

(Wenn die Kleinen auf dem Fußboden herum rutschen:)

Nach vorne und hinten
Guckt's überall um:
Kann Deutschland nicht finden,
Rutscht alleweil drauf 'rum!
Trallala, tralla usw.

 

Quelle: Macht auf das Tor! Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, Königstein im Taunus und Leipzig 1921, S. 29
Für SAGEN.at korrekturgelesen von Werner Haas, Dezember 2005.
© www.SAGEN.at