SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Kinderreime und Kinderspiele >>                                                                                                                           Macht auf das Tor, Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, 1921

   
 

Sommergewinn.



Den Tod haben wir ausgetrieben,
Den Sommer bringen wir wieder;
Das Leben ist zu Haus geblieben,
Darum singet fröhliche Lieder.

*

Nun hab'n den Tod wir ausgetrieben,
Und bring'n den lieben Sommer wieder,
Den Sommer und den Maien,
Die Blümlein mancherleien.
Wir kommen und bringen mit herein
Den Sommer und den Sonnenschein.

*

Den Tod, den Tod hab'n wir vertrieben
Und sind in unserm Dorf geblieben,
In unserm Dorf und Lande,
Das macht uns keine Schande. —
Die Schüssel hat einen goldnen Rand,
Die Jungfrau hat ein' milde Hand,
Sie wird uns wohl bedenken
Und uns ein Gack-Ei schenken.
Und schenkt sie uns das Gack-Ei nicht,
So bringen wir auch den Sommer nicht.
Der Sommer und der Winter,
Das sind Geschwisterkinder.
Der März und der Mai,
Da sind wir auch dabei.


Quelle: Macht auf das Tor! Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, Königstein im Taunus und Leipzig 1921, S. 78
Für SAGEN.at korrekturgelesen von Werner Haas, Dezember 2005.
© www.SAGEN.at