SAGEN.at >> Informationen, Quellen, Links >> Dokumentation >> Kinderreime und Kinderspiele >>                                                                                                                           Macht auf das Tor, Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, 1921

   
 

Kreisspiele mit Wahl.

(Ein Mädchen geht um den Kreis herum und singt:)

O Jammer, Jammer, höre zu!
Und was ich dir will sagen:
Ich Hab' verloren meinen Schatz,
Schließ auf, schließ auf den Garten!

(Der Kreis öffnet sich, und sie tritt ein.)

Ich will gehen, um zu sehen,
Ob ich ihn kann finden,
Und wenn ich ihn gefunden hab',
So fall' ich ihm zu Füßen.

(Sie fällt vor einem der Mädchen nieder.)

Um seine Hand zu küssen.

*

(Ähnlich zu spielen sind die folgenden:)

1. Jammer, Jammer ü-ber Jammer, Hab' ver - lo - ren meinen Schatz.

# Du bist mein lie - ber Schatz, fal - le dir zu Fü - ßen!
den ich ge - lie-bet hab'; ge - be dir jetzt Küs - se.

Val-le-ri, val-le-ri, mor-gen soll die Hoch-zeit sein.

2. Ich will ge-hen,ich will se-hen, ob er wohl dar-innen ist. weiter #
3. Ma-chet auf die ho-he Pfor-te, ob er wohl dar-innen ist. weiter #

*

1. Trau - er, Trau - er über Trau - er, hab' ver - lo - ren mei - nen Ring.
Ich muß su - chen, ich muß krie - chen, bis ich fin - de mei - nen Ring,

2. Freu - de, Freu - de über Freu - de, Hab' ge fun - den mei - nen Ring!
Ich hab' su-chen müss'n, ich hab' kriech'n müss'n, bis ich g'fun - den mei - nen Ring.

*

Hier ist Gras, dort ist Gras
un - ter mei-nen Fü-ßen.
Ich hab' ver - lo - ren mei- nen Schatz,
ich soll ihn wie-der - fin - den.

Hier und dort an dem Ort
Unter diesen allen,
Das Mädchen mit dem roten Rock,
Das tut mir gefallen.

Sieh, was hab' ich bei der Hand,
Sieh, was tu' ich führen?
Eine Jungfrau, schöne Braut.
Sie steht in goldnen Schnüren.


Laß sie gehn, laß sie gehn,
Ich will bei einer andern gehn!


Quelle: Macht auf das Tor! Alte deutsche Kinderlieder, Maria Kühn, Königstein im Taunus und Leipzig 1921, S. 176f
Für SAGEN.at korrekturgelesen von Werner Haas, Dezember 2005.
© www.SAGEN.at