SAGEN.at >> Traditionelle Sagen >> Italien >> Rosengarten, Eggental, Reggelberg

   
 
  Von Heiligen, Kirchen und Kapellen
   
Der Hartmannsbrunnen
Vom Sebastianskirchlein
Wie die Gummerer den Bauplatz für ihre neue Kirche bestimmten
Die Sebastianskirche
Wie die Wallfahrt nach Weißenstein kam
Die Magd des Kaiphas
Heilige Mutter Anna
   
  König Laurin, "Wilden Männern" und den "Saligen"
   
König Laurin und sein Rosengarten
Vom Rosengarten
Die Meerjungfern
Schahi, schaha!
Der Jocherer Wilde
Das Tschetterloch
Die Riesen im Tschetterloche
Starkwölfel
Der Riese Titsch von Deutschnofen
Die Willeweis beim Geigerhof
Der Eingang zum Rosengarten
   
  Teufel, Zauberer und Hexen
   
Das Dritscher Anderle
Der Oberwirt in Welschnofen macht seine Nebenbuhler gefroren
Das Teufelsloch
Der Teufel holt einen Flucher
Der Schlangenmann und der weiße Wurm
Die Langwerda
Der Gastertom
Binder-Hansl
Das Hexenbüchlein
Zigeunergeld wuselt
   
  Von Ungeheuern und unheimlichen Geschehnissen
   
Die Ziege mit dem Brot
Die Erzerlahn
Der Marchegger in Gummer
Feurige Reiter
Die Dirn mit dem Dreikönigküchel
Das weiße Roß im Bacher Wald in Eggen
Wie die Platzlinerin in Tiers entführt wurde
Der Evaser See
Der Kloansee
Der Wert des Vergeltsgott
Der Geist zu Weißenstein
   
  Von Schätzen und Bergbau
   
Die Salzquelle
Die Venediger im Reiterjoch
Der blaue Stein
Der Schatz auf Pretzenberg
Das vergessene Kind beim Schatz
Wie der Matzweber den Schatz heben will
   
  Aus fernen Tagen
   
Die Pest im Tierser Tal
Das Gelübde
Die Pest in Welschnoven
Hessen und Sachsen
   
  Laurins Rosengarten, Sagen aus den Dolomiten
  Franz Sylvester Weber, Bozen 1914
   
Eine wahre Geschichte
Laurins Rosengarten
Vom Pulverer
Die Schlernhexen
Die verlorne Geiß
Vom Klopfgeist zu Villnöß
Hauensteiner Wunder
Kegel und Kugel
Die Schoaten-Mäus
Der Kapuziner in Prösels
Das Loch in der Scheifelewand
Der Marksteinrucker
Hexentanz am Latemar
Die blauen Steine
Lomberda - die Wetterhexe
Das Lichtlein von Tiers
Willeweis
Die Mühle zu Pontives
Der Marmolédaferner
Rosetta
Pan in der Sommerfrische